Videos

wetter.com - vor 41 Minuten 34 Sekunden
Wussten sie schon das wetter.com zahlreiche Videos rund ums Wetter und Wettervorhersagen anbietet? Gehen Sie jetzt auf wetter.com/videos und lassen sie sich informieren!

Wetter-Überblick Deutschland für den 23.04.2018

wetter.com - vor 41 Minuten 34 Sekunden
Norden: sonnig 10 °C/18 °C
Westen: leicht bewölkt 13 °C/19 °C
Süden: leichter Regen­schauer 13 °C/23 °C
Osten: leicht bewölkt 15 °C/21 °C

Wetterwarnungen für Deutschland

wetter.com - vor 41 Minuten 34 Sekunden
Wetterwarnungen für Deutschland.

Österreichwetter

wetter.com - vor 41 Minuten 34 Sekunden
Der heutige Tag beginnt sonnig, es bilden sich aber schon im Laufe des Vormittages immer mehr Quellwolken, um die Mittagszeit erste gewittrige Regenschauer. Am Nachmittag ist es schwül und unbeständig mit einigen Regenschauern und Gewittern, am häufigsten im Bergland und es können auch heftige Gewitter dabei sein. Die höchsten Temperaturen liegen zwischen 18 und 29 Grad. 20 bis 29 Grad. In 2000 Meter hat es 10 bis 14 Grad.

Schweizwetter

wetter.com - vor 41 Minuten 34 Sekunden
Der heutige Tag bringt der Alpennordseite mehr Wolken und aus Westen einige Regengüsse, lokal auch Gewitter. Später gibt es im Mittelland wieder längere sonnige Abschnitte und die Schauer sowie Gewitter konzentrieren sich auf den Jura sowie die östlichen Voralpen. Im Süden ist es bis am Mittag meist noch trocken, später entladen sich auch hier ein paar Schauer. Mit böigem Westwind liegen die Temperaturen bei 17 bis 24 Grad.

Allgemeine Wetterlage

wetter.com - vor 41 Minuten 34 Sekunden
Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf meist wolkig, in einem breiten Streifen vom Saarland über die Mitte bis zur Lausitz bei dichterer Bewölkung schauerartiger, teils mit Gewittern verbundener Regen. Im Südosten zunächst noch heiter, am Nachmittag auch dort teils kräftige Schauer und Gewitter. Im Nordwesten meist trocken. Höchstwerte um 13 Grad an den Küsten und bis zu 27 Grad im Südosten. Mäßiger bis frischer, vor allem im Norden und später an den Alpen in Böen starker Wind aus West. In Gewitternähe vereinzelt Sturmböen.In der Nacht zum Dienstag südlich der Donau noch schauerartig verstärkter und anfangs gewittriger Regen, sonst meist trocken. Im Verlauf der Nacht im Norden insbesondere in Nordseenähe aufkommende Schauer. 11 bis 5 Grad.

München: Mehr Wildbienenarten durch Klimaerwärmung

wetter-center.de - vor 44 Minuten 1 Sekunde
(scienceticker.info) Die Klimaerwärmung erleichtert wärmeliebenden Wildbienenarten das Leben. Das haben Forscher im Botanischen Garten München-Nymphenburg beobachtet. Sie gehen von mindestens 106 Wildbienenarten auf dem Gelände aus, 15 neue Arten sind erst in den letzten Jahren hinzu gekommen.

Klimawandel: Stadtbäume wachsen schneller

wetter-center.de - vor 44 Minuten 1 Sekunde
(scienceticker.info) Bäume in Metropolen wachsen seit rund fünfzig Jahren schneller als Bäume in ländlicher Umgebung. Dies belegt eine Studie zum Einfluss des städtischen Wärmeinseleffektes auf das Baumwachstum. Ein internationales Forscherteam zeigte zugleich, dass das Wachstum der Stadtbäume schon seit Längerem sich verändernden Klimabedingungen ausgesetzt ist. Lesen Sie weiter bei Scienceticker Umwelt.

Plastikmüll kommt über Flüsse ins Meer

wetter-center.de - vor 44 Minuten 1 Sekunde
(scienceticker.info) Im Wasser fast aller Meere und Flüsse finden sich kleine Plastikpartikel. Die jährlichen Einträge sind enorm, und Plastik verwittert nur sehr langsam. Umweltforscher konnten jetzt zeigen, dass diese Art von Müll vor allem über große Flüsse ? besonders in Asien und Afrika ? ins Meer eingetragen wird. Lesen Sie weiter bei Scienceticker Umwelt.

Letzte Aprilwoche: Wetterlage stellt sich um, nach Gewittern schrittweise kühler.

wetter-center.de - vor 44 Minuten 2 Sekunden
(Wetter24.de) Im Süden bleibt es bis Mittwoch aber noch warm.

Kaltes Meerwasser bringt im Norden große Temperaturunterschiede

wetter-center.de - vor 44 Minuten 2 Sekunden
(Wetter24.de) Ein typisches Phänomen bei Warmluftvorstößen im Frühling und Frühsommer

Über Sommertage und kühles Aprilwetter

wetter-center.de - 22. April 2018 - 13:34
(Wetter24.de) Inzwischen haben sich viele an die Wärme gewöhnt, doch wird sich die Wetterlage ab Sonntag umstellen. Nachfolgend wird es kühler und unbeständiger.

Lyriden: Sternschnuppen im April

wetter-center.de - 21. April 2018 - 14:34
(Wetter24.de) Derzeit bringt der Meteoritenstrom viele Sternschnuppen, der Höhepunkt ist in der Nacht zum Montag.

Sommerliche Aprilwoche

wetter-center.de - 20. April 2018 - 9:34
(Wetter24.de) Hoch NORBERT bringt nicht nur Sonne, sondern auch sommerliche Wärme. Im Laufe der Woche sind 30 Grad möglich.

Wegen Hitzewelle - Korallen vor australischer Küste im Jahr 2016 massenhaft abgestorben

focus.de/wissen/wissenschaft/klima/ - 19. April 2018 - 13:30
Die Korallen im Great Barrier Reef vor der Küste Australiens sind im Jahr 2016 einem Bericht zufolge massenhaft abgestorben. Rund 30 Prozent der Korallen in dem Riff seien der Hitzewelle zwischen März und November 2016 zum Opfer gefallen, heißt es in einer am Donnerstag in der Fachzeitschrift „Nature“ veröffentlichten Studie.

Neues Hoch mit viel Sonnenschein und Wärme in Sicht

wetter-center.de - 19. April 2018 - 9:34
(Wetter24.de) Montag noch Regen in der Südosthälfte, danach meist trocken und teils sommerlich warm

Manchen Krabbeltieren wird Arktis zu warm

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 18. April 2018 - 10:37
Der Klimawandel macht nicht nur großen Tieren zu schaffen. Er bringt auch das Leben der Krabbeltiere auf Grönland durcheinander.

Wenn der Regen nicht aufhören will

wetter-center.de - 17. April 2018 - 9:04
(Wetter24.de) Tief JOI sorgte in einigen Regionen für kräftigen und andauernden Regen. Warnschwellen für Stark- und Dauerregen wurden teils deutlich überschritten.

Google Werbung

Sponsoren Werbung

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Finde uns auf Facebook!

Benutzeranmeldung

Unsere Empfehlungen:

 

Conrad Electronic

 

weatherBoxx - der Wetterdatenserver