Videos

wetter.com - vor 1 Stunde 12 Minuten
Wussten sie schon das wetter.com zahlreiche Videos rund ums Wetter und Wettervorhersagen anbietet? Gehen Sie jetzt auf wetter.com/videos und lassen sie sich informieren!

Wetter-Überblick Deutschland für den 17.12.2018

wetter.com - vor 1 Stunde 12 Minuten
Norden: bedeckt -1 °C/2 °C
Westen: bedeckt 3 °C/7 °C
Süden: bedeckt -1 °C/2 °C
Osten: bedeckt -2 °C/0 °C

Wetterwarnungen für Deutschland

wetter.com - vor 1 Stunde 12 Minuten
Wetterwarnungen für Deutschland.

Österreichwetter

wetter.com - vor 1 Stunde 12 Minuten
Neben dichten Wolken oder zum Teil zähem Hochnebel zeigt sich die Sonne heute insgesamt nur wenig. Mit dem Aufzug einer Kaltfront setzt außerdem im Westen Regen und Schneefall ein, der sich bis zum Abend langsam in Richtung Osten ausbreitet. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 600 und etwa 1000m Seehöhe. Der Niederschlagsschwerpunkt liegt generell zwischen Vorarlberg und Salzburg sowie im westlichen Oberösterreich. Die Temperaturen steigen auf minus 1 bis plus 5 Grad. In 2000 Meter Höhe hat es um minus 6 Grad.

Schweizwetter

wetter.com - vor 1 Stunde 12 Minuten
Von Westen her nimmt heute Nachmittag die Bewölkung zu und es fällt zeitweise etwas Niederschlag. Die Schneefallgrenze sinkt auf etwa 700 Meter. Die Höchstwerte liegen bei 2 Grad im Jura und 5 Grad am Genfer See.

Allgemeine Wetterlage

wetter.com - vor 1 Stunde 12 Minuten
Heute Abend und in der Nacht zum Dienstag meist stark bewölkt, im Westen und Südwesten gebietsweise Auflockerungen mit nachfolgendem Nebel. In der Osthälfte anfangs etwas Schnee, meist in Regen oder Sprühregen übergehend. Bevorzugt Richtung Oder-Neiße, in Vorpommern sowie im äußersten Südosten Glatteisgefahr! Sonst stellenweise Glätte durch überfrierende Nässe. In höheren Lagen durchweg Schneefall. Tiefstwerte zwischen 4 Grad im Westen und -4 Grad im Südosten.

Neue Nasa-Studie - Jetzt schmilzt auch der letzte Schutzschild der Antarktis

focus.de/wissen/wissenschaft/klima/ - vor 4 Stunden 56 Minuten
Lange galt der ostantarktische Eisschild als Hort der Stabilität. Sein Eis liegt auf felsigem Untergrund und ist zum Teil bis zu fünf Kilometer dick. Die Klimaerwärmung sollte ihm wenig anhaben können. Doch diese Annahme erweist sich zunehmend als Trugschluss - mit möglicherweise gravierenden Folgen.Von Focus Magazin-Autor Michael Odenwald

Der letzte Erfolg der Klimaschützer

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 16. Dezember 2018 - 18:47
Die Weltgemeinschaft hat in Polen gemeinsam ein Regelwerk beschlossen, das die Erderwärmung bremsen soll. Doch es könnte ihr letzter Erfolg gewesen sein. Das zeigen Vergleiche zwischen 2015 und heute.

Weltgemeinschaft schafft Drehbuch für die Weltrettung

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 15. Dezember 2018 - 23:07
Die Staaten der Erde wollen die globale Erwärmung bremsen - jetzt gibt es ein Regelwerk für das Vorhaben. Es ist ein Coup: Staaten werden nicht zum Klimaschutz gezwungen, können sich aber kaum entziehen.

Wie die Erde noch zu retten ist

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 15. Dezember 2018 - 8:10
Über die Erderhitzung nachzudenken, ist deprimierend. Dabei gibt es eine Vision, wie sich die ökologische Katastrophe noch abwenden lässt. Und die Zahl ihrer Unterstützer wächst.

Schüler streiken fürs Klima

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 14. Dezember 2018 - 18:04
„Wir können nicht für die Zukunft lernen, wenn wir keine haben": Von Kiel über Köln bis München haben Schüler den Unterricht geschwänzt. Sie wollen die Politiker in Katowice bewegen, mehr für den Klimaschutz zu tun.

Die 181 Knackpunkte von Katowice

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 14. Dezember 2018 - 15:06
Wie streng wird der Weltklimavertrag? Im Finale der Uno-Konferenz schachern die Staaten noch um etliche Streitpunkte. Der Katowice-Poker im Überblick.

Langzeitfolgen erwartet - Rekord-Dürre 2018: Unter diesen Folgen werden wir im nächsten Jahr noch leiden

focus.de/wissen/wissenschaft/klima/ - 14. Dezember 2018 - 11:01
2018 dürfte in Deutschland nicht nur das sonnigste Jahr seit Aufzeichnungsbeginn werden, sondern auch das trockenste. Die Folgen davon werden auch noch im kommenden Jahr spürbar sein - und es könnte erst der Auftakt zu einer Serie weiterer sehr warmer Jahre sein, wie eine Studie nahelegt.Von Focus Magazin-Autor Michael Odenwald

Permafrost-Schmelze bringt Gebäude ins Wanken

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 13. Dezember 2018 - 14:19
Durch die global steigenden Temperaturen taut immer häufiger der Permafrostboden in kalten Regionen. Die Folge: Gebäude sacken ab oder stürzen ein. Forscher haben nun Hochrisiko-Gebiete identifiziert.

Warum Russland sein Schweigen bricht

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 13. Dezember 2018 - 11:32
Vertreter Russlands sind bei Klimaverhandlungen kaum zu durchschauen. Auf der Uno-Tagung in Katowice sagte ein Russe nur sieben Worte - und löste eine schwere Krise aus.

Wer ist Klimasünder Nummer eins?

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 13. Dezember 2018 - 9:19
32 Länder sind für insgesamt 80 Prozent der globalen Emissionen verantwortlich. In manchen ist der Pro-Kopf-Ausstoß besonders hoch. Wer führt die schwarze Liste an?

Fluten in Nordeuropa, Dürren in Afrika

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 12. Dezember 2018 - 17:00
Mit den höheren Temperaturen auf der Erde nehmen Wetterextreme zu. Während Europa und die USA mit Überschwemmungen kämpfen, erleidet die Bevölkerung in Afrika laut einer Studie häufiger schwere Dürren.

„Zahlt Deutschland zu viel, Frau Ministerin?“

spiegel.de/thema/klimawandel/ - 11. Dezember 2018 - 21:22
Auf der Welt-Klimakonferenz in Polen verspricht Deutschland hohe Zahlungen für den Klimafonds. Kauft sich die Bundesrepublik frei, weil eigene Ziele nicht erreicht wurden? Umweltministerin Svenja Schulze im Interview.

Durch Entschädigungszahlungen von Netzbetreibern - Verbraucher zahlen erneut Hunderte Millionen Euro für ungenutzten Ökostrom

focus.de/wissen/wissenschaft/klima/ - 11. Dezember 2018 - 6:04
Allen Klimaschutzzielen zum Trotz müssen die deutschen Verbraucher auch in diesem Jahr hunderte Millionen Euro für ungenutzten Ökostrom bezahlen, der nicht in die deutschen Stromnetze eingespeist wurde. "Es werden auch im Jahr 2018 Entschädigungszahlungen von Netzbetreibern an die Erneuerbaren-Energie-Anlagenbetreiber erwartet", sagte ein Sprecher der Bundesnetzagentur der "Augsburger Allgemeinen".

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Benutzeranmeldung