Inhalt abgleichen Wetter News von wetter.com
Wissen welches Wetter kommt: Wetterprognosen und Wetternachrichten
Aktualisiert: vor 36 Minuten 6 Sekunden

Videos

vor 36 Minuten 6 Sekunden
Wussten sie schon das wetter.com zahlreiche Videos rund ums Wetter und Wettervorhersagen anbietet? Gehen Sie jetzt auf wetter.com/videos und lassen sie sich informieren!

Wetter-Überblick Deutschland für den 21.09.2018

vor 36 Minuten 6 Sekunden
Norden: bedeckt 13 °C/24 °C
Westen: bedeckt 14 °C/21 °C
Süden: sonnig 14 °C/27 °C
Osten: sonnig 15 °C/30 °C

Wetterwarnungen für Deutschland

vor 36 Minuten 6 Sekunden
Wetterwarnungen für Deutschland.

Österreichwetter

vor 36 Minuten 6 Sekunden
Heute Nachmittag treibt Südföhn die Temperaturen auf 24 bis 31 Grad. Selbst in 2000 Meter hat es etwa 16 Grad. Die meiste Zeit scheint die Sonne. Ab und zu ziehen harmlose Wolken durch und bis zum Abend bleibt es weitgehend trocken. Erst dann entwickeln sich in den westlichen Alpen erste Schauer und Gewitter.

Schweizwetter

vor 36 Minuten 6 Sekunden
Heute Nachmittag erreichen die Temperaturen noch mal gute 28 Grad. Von Nordwesten her wird es aber rasch wolkiger und von dort setzt auch Regen ein, der in der Nacht auf Samstag auch den östlichen Alpenrand erreicht.

Allgemeine Wetterlage

vor 36 Minuten 6 Sekunden
Heute Nachmittag an der Nordsee Auflockerungen und Schauer, vereinzelt Graupelgewitter. Sonst von West nach Ost Durchzug eines Regenbandes, dahinter ebenso auflockernde Bewölkung und meist trocken. Von der Lausitz bis nach Südostbayern am längsten sonnig und trocken, Bildung einzelner Schauer und Gewitter wahrscheinlich, abends dann auch dort Regen. Höchstwerte im Südosten und Osten vor einsetzendem Regen nochmals 27 bis 32 Grad, im Nordwesten 18 bis 22 Grad. Allgemein auffrischender Südwest- bis Westwind, dabei vorübergehend stürmische Böen, vereinzelt auch Sturmböen. An der Nordsee und auf exponierten Gipfeln schwere Sturmböen und vereinzelt orkanartige Böen. In der Nacht zum Samstag im Nordseeumfeld weitere gewittrige Schauer, auch im Südosten zeitweise Regen, südlich der Donau bis in die zweite Nachthälfte andauernd. Sonst Auflockerungen und meist trocken. Tiefstwerte 11 Grad unter Wolken sowie an der Küste und 5 Grad bei Aufklaren im Mittelgebirgsraum. Im Bergland und an der Ostseeküste starke bis stürmische Böen, an der Nordsee anfangs noch schwere Sturmböen aus West bis Südwest.

Google Werbung

Sponsoren Werbung

Stationen nach Kontinenten

Bitte wählen Sie ein Stichwort aus.

Geographische Lage

Stichwort Suche

Finde uns auf Facebook!

Benutzeranmeldung

Unsere Empfehlungen:

 

Conrad Electronic

 

weatherBoxx - der Wetterdatenserver